Erbenstreit

Erbenstreit
Plogstedt, Sibylle

Erbenstreit

20,00 EUR inkl. 7 % USt

Artikel ist versandkostenfrei

Lieferzeit 1-2 Werktage

Lieferzeit 1-2 Werktage

Verlag: Ulrike Helmer Verlag Erscheinungsjahr: 10.2018
Details: 200 Seiten
Art.Nr.: 100 - 043222   ISBN: 9783897414143

0 Kunden-Bewertung(en) | Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

25 Familienfälle

Eine riesige Erbschaftswelle wogt. Wo es viel zu (ver)erben gibt, ist der Streit nicht weit. Welche Folgen die aufbrechenden Konflikte für die Betroffenen haben können und wie ein angemessener Umgang mit Erbfragen aussehen könnte, schildert Sibylle Plogstedt anhand anschaulicher Familienfälle.

Weitere Informationen zum Artikel

Über den Autor

SIBYLLE PLOGSTEDT, 1945 in Berlin geboren, absolvierte ein Studium der Sozialwissenschaften in Berlin. Sie war von 1965 bis 1976 Mitglied des Sozialistischen Studentenbundes. 1969 geriet sie in Prag in politische Haft.
In den Jahren 1974-1976 war Sibylle Plogstedt an der FU Berlin mit Berufsverbot belegt. 1976 wurde sie Mitgründerin der feministischen Zeitschrift Courage. Von 1986-1989 war sie Redakteurin des Vorwärts in Bonn, danach freie Journalistin für verschiedene Fernseh-, Hörfunk- und Internetredaktionen. Sibylle Plogstedt lebt als freie Autorin im Wendland.