Mediation und Konfliktmanagement in der Sozialen Arbeit

Mediation und Konfliktmanagement in der Sozialen Arbeit
Marx, Ansgar; Bieker, Rudolf

Mediation und Konfliktmanagement in der Sozialen Arbeit

32,00 EUR inkl. 7 % USt

Artikel ist versandkostenfrei

Lieferzeit 1-2 Werktage

Lieferzeit 1-2 Werktage

Verlag: Kohlhammer Erscheinungsjahr: 11.2015
Details: 248 Seiten
Art.Nr.: 100 - 042919   ISBN: 9783170260320

0 Kunden-Bewertung(en) | Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

In allen klassischen Arbeitsfeldern der Sozialarbeit treten Konflikte auf. Ein Sozialarbeiter muss sich ihnen stellen. Denn häufig übernimmt er wegen seiner Position eine Vermittlerrolle, etwa zwischen seinem Klienten und einer Institution oder beim Interessensausgleich in familiären Auseinandersetzungen. Dabei ist es immer sinnvoll, Methoden konstruktiver Gesprächsführung und Konfliktbearbeitung handhaben zu können.
Das Buch liefert zunächst Grundlagenwissen zur Entstehung und zur Dynamik von Konflikten in sozialen Arbeitsfeldern. Es stellt anschließend die wichtigsten Kommunikationsmethoden und Konfliktbearbeitungsinstrumente vor, wobei der Schwerpunkt auf der Mediation liegt, die im Methodenkoffer Sozialer Arbeit derzeit zu den modernsten und anerkanntesten Verfahren zählt.

Weitere Informationen zum Artikel

Über den Autor

Prof. Dr. jur. Ansgar Marx, Professor für Zivilrecht, Familienrecht und Mediation an der Ostfalia Hochschule, Wirtschaftsmediator und Lehrtrainer BMWA, Familienmediator BAFM, Mediations-Supervisor.

 

Zum Mediator ausgebildet wurde Prof. Marx am Coast to Coast Mediation Center, Encinitas, USA, sowie am Heidelberger Institut für Mediation. 1998 und 2009 forschte er jeweils ein Semester an der University of San Diego und dem National Conflict Resolution Center (NCRC) (USA) zu Einsatzgebieten der Mediation. 2005–2009 koordinierte er die Hochschulpartnerschaft mit der University of the Western Cape (Südafrika) und der Makerere University (Uganda) zum Thema „Peace and Conflict Studies.“

                                                                  

Prof. Marx leitet das iko Institut für Konfliktlösungen, Wolfenbüttel/Braunschweig (www.iko-info.de) und bildet dort Mediatoren aus. Er hat das Palaverzelt, ein Konfliktbearbeitungsritual für Kinder in Kitas und Grundschulen, entwickelt. Seit Jahren publiziert er Fachartikel und Bücher zu Themen des Konfliktmanagements und des Familienrechts.