Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Direktkontakt

mediatorenshop.com Direktkontakt

Ihre Ansprechpartnerin:
Stepanka Böhm

Tel: 0341 / 247 28 330
post@mediatorenshop.com

Newsletter

Bitte geben Sie Ihren Vor- & Nachnamen sowie Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie anschließend auf "Abonnieren".
Frau  Herr 

Unser Partner

mediator-finden.de

Folgen Sie uns!

erweiterte Suche?

Praxis der Gruppen- und Teammediation

Praxis der Gruppen- und Teammediation
Al Weckert, Christian Bähner, Monika Oboth, Jörg Schmidt

Praxis der Gruppen- und Teammediation

27,00 EUR inkl. 7 % USt

Artikel ist versandkostenfrei

Lieferzeit 1-2 Werktage

Lieferzeit 1-2 Werktage

Verlag: Junfermann Verlag | 1. Auflage Erscheinungsjahr: 06.2011
Details: 136 Seiten | H 24 x B 17 cm | mit DVD
Art.Nr.: 100 - 037848   ISBN: 9783873877757

0 Kunden-Bewertung(en) | Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

Die erfolgreichsten Methoden der Mediation von Gruppen und Teams werden in Buchform vorgestellt und auf der beigelegten DVD praktisch vorgeführt.

Um das Angebot für den Leser zu optimieren, haben die Verfasser exklusive Vorlagen für Flipcharts und Plakate entworfen, die für eigene Mediationsfälle übernommen werden können. Zu besonders komplexen Methoden liefert das Buch jeweils ein "FAQ": Mithilfe typischer Fragestellungen aus der Seminarerfahrung der Verfasser wird der Leser in seiner Übungspraxis begleitet.

Die beigelegte DVD präsentiert alle im Buch enthaltenen Methoden am Beispiel von drei gespielten Mediationsfällen. Über das Menü können alle Methoden einzeln angewählt oder als Film zusammenhängend abgespielt werden. Die DVD eignet sich optimal für das selbst organisierte Lernen, aber auch zu Schulungszwecken.

 

l

Weitere Informationen zum Artikel

Über den Autor

Christian Bähner wurde 1972 in Pforzheim geboren und lebt seit seinem Studium der Erwachsenenbildung im südbadischen Freiburg/Breisgau. Er ist Diplom-Pädagoge, personzentrierter Berater und in Deutschland, der Schweiz und Österreich lizenzierter Mediator (BM, BMWA, SDM, ÖBM) sowie lizenzierter Mediationsausbilder (Ausbilder BM®).
Zusammen mit Elke Schwertfeger hat er 2003 Organisationsberatung Zweisicht gegründet und begleitet seither Unternehmen, die öffentliche Verwaltung und Non-Profit-Organisationen bei Konflikten durch Mediation, Coaching und Teamentwicklung. Weitere Schwerpunkte sind die Einführung und Begleitung von Konfliktmanagementsystemen und betriebsinternen Mediatorenpools sowie eine Ausbildung in Wirtschaftsmediation nach den Standards des Bundesverbandes Mediation e.V.


Monika Oboth lebt in Königswinter. Sie ist Team- und Organisationsentwicklerin, anerkannte Mediatorin & Ausbilderin für Mediation (Bundesverband Mediation) und zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (Marshall Rosenberg), Business Mediation Center.


 

 

 

 

 

 

Jörg Schmidt lebt in Bonn. Er ist Mediator und Ausbilder für Mediation, Teamentwickler, Trainer für Konfliktmanagement mit Schwerpunkt öffentliche Verwaltung und Verbände und betrieblicher Berater.

 

 

 

 

 

 

 

Al Weckert ist Volkswirt, Mediator, Trainer für Gewaltfreie Kommunikation und Organisationsentwickler. Er ist Experte für das Training von Empathiefähigkeit. Gemeinsam mit Unternehmen und Organisationen entwickelt er Modelle nachhaltiger Konfliktbearbeitung und Trainingskonzepte für mehr Achtsamkeit und gegenseitige Wertschätzung in der alltäglichen Kommunikation am Arbeitsplatz. Mit dem "Empathie-Navigator“ entwickelte er die erste GFK-iPhone-App.

 

 

 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort von Jürgen Briem
 

TEIL I: GRUNDLAGEN DER MEDIATION VON GRUPPEN UND TEAMS

Was ist Mediation? Geschichte der Mediation Konfliktmodell Die 7 Phasen der Mediation in Gruppen und Teams Besonderheiten von Gruppen Eigenschaften von Systemen Ränge und Hierarchien Interne und externe Mediation Prozessdesign Methodenwechsel Einführung von Methoden Zu zweit mediieren Aktives Zuhören Der Tanz auf dem Vulkan Umgang mit Eskalation Umgang mit Gruppeneskalation Doppeln Visualisierung für jede Mediationsphase Das kleine 1x1 der Visualisierung
 

TEIL II: METHODEN DER MEDIATION VON GRUPPEN UND TEAMS

Phase 1: Der sichere Rahmen Begrüßung durch das Mediationsteam Vereinbarungen zu Vertraulichkeit, Verantwortung und Gesprächsregeln Das Mediationsteam stellt seine Rolle und den Verfahrensablauf vor "Ich bin hier, weil ..." Meine Investition Erwartungsplakate Phase 2: Themen erheben und priorisieren Zeitungs-Methode Sternpositionierung Meine Sicht der Dinge Gruppenbild Themen priorisieren Phase 3: Die Sichtweisen darstellen und erhellen Kontrollierter Dialog Räumliche Aufstellung Autoteile Problemdreieck Teamschiff GFK-Formular Kleine Mediation Stimmungsabfrage mit Skalierung Phase 4: Lösungen entwickeln Brainstorming Kopfstandmethode Visionäre, Zweifler und Realos Kuchenstücke Phase 5: Vereinbarungen treffen Computerprotokoll Aktionsplan Vereinbarungen auf Zuruf und Unterschrift unter die Vereinbarungen Stimmungsabfrage mit Symbolen und Abreise: Koffer, Papierkorb, Edelstein Verabschiedung durch das Mediationsteam

Pressestimmen

"Fazit: Mediation ist ein anwendungsorientiertes Verfahren. Das belegt dieser Band sehr anschaulich. Wer auf der Suche nach methodischen Ansätzen ist, bekommt mit diesem Band tatsächlich zahlreiche Anregungen, und das durchaus zu einem fairen Preis." - Prof. Dr. André Niedostadek