Alle Bücher versandkostenfrei

Building Cultures of Peace


Erträge der Workshop-Tagung 2009 an der Universität Hamburg- Gains of the Workshop Conference 2009 at the University of Hamburg

Building Cultures of Peace
26,40 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Bücher ausgenommen)

Versandfertig, Lieferzeit 2 Werktage

  • 9783631605813
  • Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
  • 212
  • 27.01.2011
  • 21,0 x 14,8 cm
  • Softcover
Wie geht ein Vermittler vor, wenn Konflikte zwischen Gruppen oder Staaten sich zu einem... mehr
Produktinformationen "Building Cultures of Peace"
Wie geht ein Vermittler vor, wenn Konflikte zwischen Gruppen oder Staaten sich zu einem handfesten Konflikt kollektiver Identitäten hochgeschaukelt haben? Diese Frage stand 2009 im Mittelpunkt der Workshop-Tagung «Building Cultures of Peace» an der Universität Hamburg. Drei bekannte Experten der Friedens- und Konfliktarbeit – Jay Rothman und Vam?k Volkan aus den USA sowie Sami Adwan aus Palästina – gaben in Intensiv-Workshops Einblicke in die Theorie und Praxis ihrer Arbeit. 100 Teilnehmer/-innen nutzten die Veranstaltung, um ihre Kenntnisse und ihr Verständnis der Entwicklung und Bewältigung ethno-politischer Konflikte zu erweitern. Dieses zweiteilige Buch dokumentiert den Ertrag der Veranstaltung: die Vorträge der Experten sowie zahlreiche Essays der Teilnehmenden in englischer und deutscher Sprache. Die beiden Buchteile enthalten verschiedene Themen. Es lohnt sich daher, in beiden zu blättern. What to do as a mediator when conflicts between groups or states escalated to become a tangible conflict of collective identities? This question was the focus of the workshop conference «Building Cultures of Peace» 2009 at the University of Hamburg. Three well-known experts on peace and conflict work – Jay Rothman and Vam?k Volkan from the U.S. and Sami Adwan of Palestine – gave a look into the theory and practice of their work in intensive workshops. 100 participants used the event to expand their knowledge and understanding of the development and management of ethno-political conflicts. This two-part book documents the gains of the event: the lectures of the experts as well as numerous essays by the participants in English and German. The two parts contain different topics. It is therefore worthwhile to browse through both of them.
  • Fragen zum Artikel?
  • Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Building Cultures of Peace"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen