Alle Bücher versandkostenfrei

Geheimhaltung und rechtliches Gehör im Schiedsverfahren nach deutschem Recht

Geheimhaltung und rechtliches Gehör im Schiedsverfahren nach deutschem Recht
89,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Bücher ausgenommen)

Versandfertig, Lieferzeit 2 Werktage

  • 9783161505379
  • Sawang, Judith
  • Mohr Siebeck
  • 368
  • 11.2010
  • 15,5 x 23,2 cm
  • Softcover
  • 1
Die Intensivierung der internationalen Handelsbeziehungen hat zu einer hohen Akzeptanz von... mehr
Produktinformationen "Geheimhaltung und rechtliches Gehör im Schiedsverfahren nach deutschem Recht"
Die Intensivierung der internationalen Handelsbeziehungen hat zu einer hohen Akzeptanz von Schiedsverfahren geführt. Gleichzeitig gehört die Geheimhaltung von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen zu den zentralen Bedürfnissen einer funktionierenden Marktwirtschaft. Dennoch werden Unternehmensgeheimnisse bislang weder im Zivilprozess noch im Schiedsverfahren effektiv geschützt. Insbesondere gibt es keine oder nur unzureichende Mittel, streitentscheidende Unternehmensgeheimnisse in den Prozess einzubringen, ohne sie - zumindest nach herkömmlicher Ansicht - zugleich dem Gegner, häufig einem unliebsamen Konkurrenten, preiszugeben. Oftmals verliert die beweisbelastete Partei folglich entweder ihr Geheimnis oder den Prozess. Unter Berücksichtigung höchstrichterlicher Rechsprechung untersucht Judith Sawang, ob und wie ein Schiedsgericht nach deutschem Schiedsverfahrensrecht hier Abhilfe schaffen kann.Die Arbeit wurde mit dem DIS-Förderpreis der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. 2011/2012 für eine hervorragende wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Schiedsgerichtsbarkeit ausgezeichnet.
  • Fragen zum Artikel?
  • Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Geheimhaltung und rechtliches Gehör im Schiedsverfahren nach deutschem Recht"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen