Alle Bücher versandkostenfrei

Führungskultur in High Risk Environments


Eine empirische Untersuchung in den Arbeitsfeldern Polizei, Medizin, Business Continuity Management

Führungskultur in High Risk Environments
25,60 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Bücher ausgenommen)

Versandfertig, Lieferzeit 2 Werktage

  • 9783866761223
  • Starke, Susanne
  • Verlag für Polizeiwissenschaft
  • ca 257
  • 30.04.2010
  • 21,0 x 14,8 cm
  • GF676
  • Hardcover
  • 1., Auflage
0. EINFÜHRUNG 1. BEGRIFFSKLÄRUNGEN 2. THEORETISCHE ANSÄTZE 2.1 Überblick Führungstheorien 2.1.1... mehr
Produktinformationen "Führungskultur in High Risk Environments"
0. EINFÜHRUNG 1. BEGRIFFSKLÄRUNGEN 2. THEORETISCHE ANSÄTZE 2.1 Überblick Führungstheorien 2.1.1 Personalistische Ansätze 2.1.2 Verhaltensorientierte Ansätze 2.1.3 Kontingenzmodell 2.1.4 Machtbasierte Ansätze 2.1.5 Systemische Ansätze 2.1.6 Weitere Ansätze in der Diskussion 2.1.7 Exkurs: Stand der qualitativen Führungsforschung 2.2 Organisations- und Sicherheitskultur 2.3 Stand der Forschung zu Führung in Hochrisikoindustrien 2.4 Spezifika der untersuchten Arbeitsbereiche 2.4.1 Das Arbeitsfeld Polizei 2.4.1 Das Arbeitsfeld Business Continuity Management (BCM) 2.4.3 Das Arbeitsfeld Anästhesie 3. ZIELSETZUNG DER ARBEIT 4. METHODISCHE GRUNDLAGEN UND ÜBERLEGUNGEN 4.1 Positivismus und Kritik am naturwissenschaftlichen Ideal 4.2 Gütekriterien qualitativer Forschung 4.3 Integration qualitativer und quantitativer Forschung 4.4 Qualitative Ansätze: Subjektive Theorien 4.5 Qualitative Ansätze: Grounded Theory 4.6 Überblick über die Vorgehensweise 4.6.1 Hintergrundinformationen zur Durchführung der Interviews 4.6.2 Hintergrundinformationen zur Durchführung der Beobachtungen 5. UNTERSUCHUNGSERGEBNISSE UND EINORDNUNG DER ERGEBNISSE 5.1 Halbstrukturierte Interviews Medizin 5.2 Halbstrukturierte Interviews Polizei 5.3 Interviews BCM 5.4 Vergleich der Interviewergebnisse 5.5 Auswertungen der Beobachtungen im Anästhesiesimulator 5.5.1. Deskriptive Statistik: Übersicht über die Kategorienhäufigkeiten aller Probanden 5.5.2. Unterschiede zwischen „grünen“ und „roten“ Probanden 5.6 Interpretation der Untersuchungsergebnisse 5.6.1 Führungskulturen im Vergleich: Medizin 5.6.2 Führungskulturen im Vergleich: Polizei 5.6.3 Führungskulturen im Vergleich: BCM 5.6.4 Unterschiedliche Lernerfahrungen in Medizin, Polizei und BCM 6. DISKUSSION 7. DANKSAGUNG 8. LITERATURVERZEICHNIS
  • Fragen zum Artikel?
  • Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Führungskultur in High Risk Environments"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen